Patronatsfest

Wickendorfer feierten Patronatsfest

Am ersten Sonntag im Oktober wurde in Wickendorf Patronatsfest gefeiert. Das Gotteshaus wurde vor 80 Jahren durch Erzbischof Jakobus von Hauck der Rosenkranzkönigin geweiht. Aus dem Schlusssatz der Urkunde zur Grundsteinlegung ist zu entnehmen, dass der Bau der Kirche nur möglich war durch die großherzige Hilfe des Hochwürdigsten Herrn Erzbischofs Dr. Jakobus Ritter von Hauck, des Diözesansteuerausschusses, durch die Initiative des Kirchenbauvereins sowie des großen Opferwillens der Gemeinde Wickendorf.

"Cantate Nova" singt zum Patrozinium

Am Wochenende feiern die Wickendorfer ihr Patronatsfest, im Volksmund auch „Herbstkirchweih“ genannt. Das Wickendorfer Gotteshaus Maria, der Rosenkranzkönigin, geweiht, deren Gedenktag die Kirche am 7. Oktober begeht. In der Urkunde zur Grundsteinlegung der Kirche ist festgehalten: „Patronin der Kirche ist Maria, die Rosenkranzkönigin. Das Patronatsfest wird am ersten Sonntag im Oktober (Rosenkranzfest) gefeiert.“

Subscribe to RSS - Patronatsfest