Weihbischof

Erzbistum Bamberg trauert um emeritierten Weihbischof Radspieler

Das Erzbistum Bamberg trauert um seinen emeritierten Weihbischof Werner Radspieler. Er starb am Mittwoch, 7. März 2018, im Alter von 79 Jahren in Nürnberg. 27 Jahre lang war Radspieler Weihbischof in der Erzdiözese Bamberg. Während seiner Bischofszeit erlebte er drei Erzbischöfe. Seit seiner Emeritierung lebte er in einem Seniorenstift in seiner Geburtsstadt Nürnberg, wo er bis vor wenigen Wochen die Gottesdienste feierte.

Bamberg hat einen neuen Weihbischof

Der Subregens des Bamberger Priesterseminars, Herwig Gössl (46), wird neuer Weihbischof in Bamberg. Dies wurde am Freitag, 24. Januar 2014, um 12.00 Uhr zeitgleich in Rom und Bamberg bekannt gegeben.

Papst Franziskus nimmt Rücktrittsgesuch von Weihbischof Radspieler an

Erzbischof Schick würdigt Werner Radspieler für seine wertvollen Dienste in der Bistumsleitung und als beliebten Seelsorger.

Subscribe to RSS - Weihbischof