Jubiläum

Trotz Nachwuchssorgen herrscht gute Stimmung bei den Senioren

Grund zum Feiern hatten die Senioren aus Wickendorf und Marienroth: Ihr Seniorenkreis besteht nun seit 20 Jahren. Vor kurzem traf man sich und feierte das Jubiläum ausgiebig. Der Jubiläumsnachmittag wurde mit einem Gottesdienst in der Wickendorfer Rosenkranzkönigin-Kirche begonnen. Dekan Detlef Pötzl freute sich, dass sich die Senioren stark im Ortsgeschehen einbringen. Besonders die monatlichen Treffen, bei denen es lustig zugeht, seien für die Senioren gut, weil man sich mal wieder sieht und jeder etwas zu erzählen hat.

20 Jahre Seniorenkreis Wickendorf/Marienroth

Seit 20 Jahren gibt es den Seniorenkreis Wickendorf/Marienroth. Dieses Jubiläum wird am Dienstag, den 23. Oktober 2018 begangen. Beginn ist um 13:00 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Wickendorfer Rosenkranzkönigin-Kirche. Zelebriert wird die Messfeier von Dekan Detlef Pötzl. Im Anschluss ist gemütliches Beisammensein im Pfarrsaal. Dazu ergeht herzliche Einladung.

KAB Wickendorf mischt nicht nur im Ortsgeschehen mit

Mitglieder der KAB trugen während des Festgottesdienstes Fürbitten vor.
Nach dem Gottesdienst zog man zum Pfarrsaal. Dort wurden Grußworte gesprochen und das Jubiläum im Rahmen des Familientages gefeiert.
Maria Gerstner vom KAB-Büro Kronach steckte Präses Dekan Pötzl im Beisein von Kreisvorsitzenden Günther Romig das KAB-Kreuz an.

Am Sonntag feierte der KAB-Ortsverband Wickendorf sein 70-jähriges Jubiläum. Begangen wurde dieses Fest mit einem Gottesdienst, zelebriert von Präses Dekan Detlef Pötzl, und dem alljährlichen Familientag.

Zehn Jahre zur Ehre Gottes

Seit zehn Jahren ist Manfred Jakob Mesner der Kuratiekirche Rosenkranzkönigin Wickendorf. Kirchenrat Christof Krebs dankte ihm im Rahmen eines Gottesdienstes für seine stets gewissenhafte Aufgabenerfüllung und überreichte ihm ein kleines Geschenk. Weiter konnte Krebs Rev. Kenneth Ameke begrüßen, der im Juli die Urlaubsvertretung von Pfarrer Joachim Lindner übernimmt. ut

Knock feiert 20-jähriges Jubiläum

Am Samstag, den 15. Juli 2017 lädt das Jugendbildungshaus am Knock zu seinem 20jährigen Weihejubiläum ein.

Um 17:00 Uhr kommt Erzbischof Prof. Dr. Ludwig Schick zum Knock, um mit allen Gästen eine Vesper/Andacht zu feiern.

Gegen 18:00 Uhr werden ein paar Grußworte gesprochen und danach lädt der Knock zu einem gemütlichen Beisammensein, bei hoffentlich schönen Wetter ein.

Seiten

Subscribe to RSS - Jubiläum