Dekanat

Einkehrtag "Nie war er so wichtig - Glaube"

Der Dekanatsrat Teuschnitz bietet am Samstag, 13.04.2019, einen Einkehrtag für alle Gläubigen an. Unter dem Thema "Nie war er so wichtig - Glaube" wird Pfarrer i.R. Ewald Thoma über die Suche nach einem lebendigen Glauben in einer säkularen Welt referieren.
Der Einkehrtag beginnt um 9.30 Uhr im Pfarrsaal Wickendorf und endet mit dem Palmsonntagsgottesdienst um 17.30 Uhr.
Eine Anmeldung im Pfarrbüro Teuschnitz (Telefon 09268/328) ist bis zum 04.04.2019 wünschenswert. Die Teilnehmergebühr beträgt 15,- € und ist am 13.04.2019 in bar zu entrichten.

Einladung zur Dekanatswallfahrt

Unter dem Motto „Neues wagen“ führt uns die Dekanatswallfahrt in diesem Jahr am 8. September nach Erfurt. Bereits im Jahr 742 gründete der heilige Bonifatius das Bistum Erfurt. Eine lange und wechselvolle Geschichte prägt die Kirche in Thüringen. Es ist sicher spannend, sich Gedanken darüber zu machen, welche Aufbrüche die Kirche in unserer Zeit wagen muss. Gleichzeitig dürfen wir uns Gott anvertrauen, der seine Kirche führt und lenkt.

Beten mit den Füßen

Wallfahren sei „Beten mit den Füßen“ heißt es. Am vergangenen Wochenende fand die Jugendwallfahrt der Erzdiözese Bamberg statt. Rund 200 Jugendliche haben sich von Büchenbach aus auf den Weg nach Pegnitz im Dekanat Auerbach gewagt. Auch aus den Pfarreien Teuschnitz, Tschirn, Wickendorf und Marienroth waren Ministranten dabei. Erzbischof Dr.

Detlef Pötzl wird als Dekan eingeführt

Am Sonntag, 14. Januar, wird Pfarrer Detlef Pötzl im Rahmen einer feierlichen Vesper um 16:00 Uhr in der Teuschnitzer Stadtpfarrkirche von Regionaldekan Thomas Teuchgräber in das Amt des Dekans eingeführt. Erzbischof Dr. Ludwig Schick hat auf Vorschlag der Priester und pastoralen Mitarbeiter im Dekanat Teuschnitz Pötzl mit Wirkung zum 1. Dezember 2017 zum Dekan ernannt hat. Dafür ist der Nachfolger von Pfarrer Thomas Hauth dankbar. „Ich freue mich darauf, zusammen mit den Mitbrüdern und den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zum Wohl unseres Dekanats arbeiten zu dürfen.

Dekan Thomas Hauth will Präsenz zeigen

Thomas Hauth leitet das Dekanat Teuschnitz seit dem 15. November 2011. Am Sonntagnachmittag wurde der 43-jährige offiziell in sein Amt als Dekan eingeführt.

Seiten

Subscribe to RSS - Dekanat