Kardinal Brandmüller kommt nach Bamberg

Unser Hochwürdigster Herr Erzbischof Dr. Ludwig Schick lädt herzlich zum "Feierlichen Einzug" von Seiner Eminenz dem Hochwürdigsten Herrn Kardinal Walter Brandmüller in seiner Bamberger Heimatdiözese am Sonntag, 20. Februar 2011 um 15:00 Uhr in den Bamberger Dom und anschließender Begegnung mit dem Kardinal im Domkreuzgang ein.

Walter Brandmüller wurde in Ansbach geboren, empfing 1953 durch Erzbischof Joseph Otto Kolb in Bamberg die Priesterweihe und war Kaplan in Kronach und in St. Martin in Bamberg. Der emeritierte Professor für Kirchengeschichte, langjährige Präsident des Päpstlichen Komitees für Geschichtswissenschaften in Rom und Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurde am 13. November 2010 zum Bischof geweiht. Am 20. November 2010 erhob ihn Papst Benedikt XVI. in den Kardinalsstand.

Das Bild zeigt Erzbischof Dr. Ludwig Schick bei der Gratulation von Kardinal Walter Brandmüller nach der Kardninalserhebung in Rom.