Kirchenverwaltung hat sich konstituiert

In der konstituierenden Sitzung der Kirchenverwaltung Wickendorf am 14. Januar wurde zunächst Ersatzmann Thomas Förtsch in das Gremium einberufen. Kirchenverwaltungsvorstand Dekan Detlef Pötzl freute sich über das neue Team und wünschte Gottes Segen. Bevor es zur Wahl ging, erläuterte er die Aufgaben und Pflichten der Kirchenverwaltung.
Matthias Beetz wurde wieder zum Kirchenpfleger gewählt und als Schriftführer fungiert Dominik Fehn. Die Erstellung der Jahresrechnung und des Haushaltsplanes obliegt Uwe Thoma. Umweltauditor Christof Krebs und Thomas Förtsch kümmern sich um die Haus- und Hofverwaltung.