Abschied und Neuanfang im Pfarrbüro

Für die langjährige Teuschnitzer Pfarrsekretärin Ingrid Sesselmann begann ein neuer Lebensabschnitt: sie trat am 1. Oktober ihren Ruhestand an. Im Rahmen des Erntedankgottesdienstes wurde Ingrid Sesselmann von Pfarrer Detlef Pötzl sowie von Pfarrgemeinde- und Kirchenrat aus Teuschnitz, Tschirn, Wickendorf und Marienroth mit einem großen Blumenstrauß und einem herzlichen „Vergelt´s Gott“ für das gute Miteinander verabschiedet. Pfarrer Pötzl bedankte sich bei der „guten Seele“ im Büro für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren, verlas und überreichte anschließend eine Urkunde von Erzbischof Dr. Ludwig Schick.
Gleichzeitig beginnt für Bianca Gratzke ein neuer beruflicher Abschnitt im Pfarrbüro, denn sie ist seit 1. Oktober die neue rechte Hand von Pfarrer Pötzl. Im Gottesdienst wurde sie der Gemeinde vorgestellt und mit ein paar Leckereien, die ihr überreicht wurden, soll der Alltag im Pfarrbüro etwas versüßt werden. Auch die Kirchen- und Pfarrgemeinderäte wünschten Bianca Gratzke einen guten Start und begrüßten sie als neue Ansprechpartnerin ganz herzlich.

Text und Bild: Mathilde Grüdl