Auftaktveranstaltung EMAS-Zertifizierung an Fronleichnam

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. (Gen 1,1)

Unser Auftrag: Erhaltung der Schöpfung
Unsere Chance: Kosten sparen, Umwelt schonen

Seit einigen Jahren sind die Pfarrgemeinden in unserem Erzbistum eingeladen, das Umweltzertifikat EMAS (Eco Management and Audit Scheme) zu erwerben. Ziel dieser Aktion war und ist es, in den Pfarrgemeinden die Verpflichtung für den Erhalt einer menschenfreundlichen Umwelt als gute Schöpfung Gottes ausdrücklich zu verankern.
Kirchenratsmitglied Christof Krebs hat in einem Kurs die Ausbildung zum Umwelt-Auditor absolviert und in unserer Pfarrgemeinde die EMAS-Zertifizierung vorgeschlagen und vorangetrieben. Die Kirchenverwaltung Wickendorf hat sich deshalb mit Zustimmung des Pfarrgemeinderates entschlossen, für unsere Kuratiegemeinde das europäische Umwelt-Gütesiegel EMAS anzustreben.

Das Vorhaben möchten wir gerne kurz im Rahmen des Dämmerschoppens an Fronleichnam vorstellen. Dazu sind alle Gemeindemitglieder und Interessierte eingeladen.

AUFTAKTVERANSTALTUNG
Donnerstag, 26. Mai 2016 nach der Fronleichnamsprozession um ca. 18:30 Uhr im Pfarrsaal Wickendorf