Erzbischof ruft zur Wahl der Pfarrgemeinderäte auf

Liebe Schwestern und Brüder im Erzbistum Bamberg!

Die „Zukunft gestalten. Weil ich Christ bin!“, so lautet das Motto für die diesjährigen Pfarrgemeinde- und Seelsorgebereichsratswahlen. Es besagt, dass alle Getauften gesendet sind, die Frohe Botschaft Jesu zu leben und weiterzutragen. Besonders in Zeiten des Wandels und der Veränderung ist es wichtig, dass alle Christen Verantwortung übernehmen und die Zukunft mitgestalten. So kann die christliche Gemeinschaft zu allen Zeiten ihren Auftrag für die Menschen erfüllen.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Am Sonntag, den 25. Februar 2018 wird die Wahl zum Pfarrgemeinderat 2018 - 2022 stattfinden. Der Wahlausschuss ruft alle Gemeindemitglieder auf, sich an der Wahl zu beteiligen. Wer gefirmt, bzw. mindestens 14 Jahre alt ist, ist auch wahlberechtigt.

Das Wahllokal im Pfarrhaus (Sitzungszimmer) ist am Sonntag, 25. Februar von 8:00 bis 8:30 Uhr und 9:15 Uhr bis 9:45 Uhr, sowie am Nachmittag von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Bischof Theodor Mascarenhas kommt nach Wickendorf

Auf Einladung des Bischöflichen Hilfswerks MISEREOR besucht der indische Bischof Theodor Mascarenhas die Erzdiözese Bamberg. Am Donnerstag, 22.02.2018 kommt er auch nach Wickendorf im Dekanat Teuschnitz. Er wird in der Wickendorfer Kirche um 19.00 Uhr die Hl. Messe feiern und anschließend im Pfarrheim einen Vortrag zum Thema "Heute schon die Welt verändert?" halten. Eine gute Gelegenheit, um den Blick, über den eigenen Kirchturm zu weiten! Eine große Freude für unsere Gemeinde! Herzliche Einladung!

Aus unserer Kuratie ist Herr Albin Förtsch verstorben

Gott, der Herr über Leben und Tod, hat am 15. Januar 2018 Herrn Albin Förtsch, Dorfstraße 23, im Alter von 71 Jahren zu sich gerufen.

Der gütige und barmherzige Gott schenke ihm die ewige Freude.

Totenbeten: Mittwoch, 24. Januar, um 18:00 Uhr
Requiem und Urnenbeisetzung: Donnerstag, 25. Januar, um 14:30 Uhr

Das Rosenkranzgebet und die Abendmesse am 25. Januar entfallen.

Pfarrer Pötzl als Dekan eingeführt

Ein besonderer Tag für die katholischen Pfarreien Teuschnitz mit der Kuratie Wickendorf und Marienroth und der Pfarrei Tschirn war der Sonntag. Erzbischof Ludwig Schick ernannte auf Vorschlag der im Dekanat wahlberechtigten Pfarrer Detlef Pötzl mit Wirkung vom 1. Dezember zum Leiter des Dekanats Teuschnitz. Der neue Dekan hatte sich bereits als Jugendpfarrer der Erzdiözese Bamberg einen Namen gemacht.

Seiten

Subscribe to www.wickendorf.net RSS