Herzlich willkommen, Herr Pfarrer Pötzl

Unser neuer Pfarrer, Domvikar Detlef Pötzl, feierte zusammen mit Gläubigen aus den Pfarrgemeinden Teuschnitz, Tschirn, Wickendorf, Marienroth und Rappoltengrün einen Begrüßungsgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Teuschnitz. Auch zahlreiche Gläubige aus Pötzl's Heimatpfarrei Nordhalben und weitere Geistliche nahmen am Gottesdienst teil. “Die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält", so Pötzl in seiner Predigt.

Auf Wiedersehen, Herr Pfarrer Lindner

Am Sonntag feierte Pfarrer Joachim Lindner seinen letzten Gottesdienst in Wickendorf. Der Seelsorger verlässt nach sechs Jahren den Frankenwald. Erzbischof Ludwig Schick ernannte ihn zum 1. September zum Pfarrvikar in den Pfarreien Ansbach Christkönig, Virnsberg und Sondernohe. Pfarrgemeinderatsvorsitzender Uwe Thoma dankte Pfarrer Lindner für die gemeinsame Zeit, für neue Impulse, Gespräch und Gebet, Gottesdienste und Seelsorge.

Heizöltanks zu verschenken

Die Kirchenverwaltung Wickendorf hat zwölf Kunststoff-Heizöltanks (je 750 Liter) zu verschenken. Die Tanks können beispielsweise auch zu Wassertanks umgebaut werden. Info bei Christof Krebs unter Tel. 0171/9403207.

Aus unserer Kuratie ist Herr Josef See verstorben

Gott, der Herr über Leben und Tod, hat am 9. August 2017 Herrn Josef See, Wiesenweg 4, im Alter von 84 Jahren zu sich gerufen.

Der gütige und barmherzige Gott schenke ihm die ewige Freude.

Totengebet: Mittwoch, 16. August, 18:00 Uhr
Requiem und Urnenbeisetzung: Donnerstag, 17. August, 15:00 Uhr

Vergelt’s Gott und alles Gute, Herr Pfarrer Lindner

Nach sechs Jahren verlässt uns Pfarrer Lindner und folgt dem Ruf des Erzbischofs für ein Jahr nach Ansbach Christkönig mit Virnsberg/Sondernohe.

Die Gremien der Gemeinden möchten sich hiermit für die Zusammenarbeit in den letzten Jahren bedanken. Für die gemeinsame Zeit, für Gespräch und Gebet, Gottesdienste und Seelsorge sagen wir herzlich „Vergelt’s Gott“.

Wir hoffen, dass Sie gerne an die Zeit im Frankenwald zurückblicken.

Für Ihre neue Wirkungsstätte wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute, viel Energie und Gesundheit und dazu allzeit Gottes reichen Segen.

Seiten

Subscribe to www.wickendorf.net RSS