Knock feiert 20-jähriges Jubiläum

Am Samstag, den 15. Juli 2017 lädt das Jugendbildungshaus am Knock zu seinem 20jährigen Weihejubiläum ein.

Um 17:00 Uhr kommt Erzbischof Prof. Dr. Ludwig Schick zum Knock, um mit allen Gästen eine Vesper/Andacht zu feiern.

Gegen 18:00 Uhr werden ein paar Grußworte gesprochen und danach lädt der Knock zu einem gemütlichen Beisammensein, bei hoffentlich schönen Wetter ein.

Wickendorfer Kirche wurde vor 80 Jahren geweiht

Die Wickendorfer gedenken am kommenden Sonntag der Weihe ihrer Kirche vor acht Jahrzehnten. Der Festgottesdienst zum 80. Kirchweihfest beginnt um 9.30 Uhr in der Rosenkranzköniginkirche. Die Kollekte ist für die Kirche bestimmt. Zelebriert wir die Eucharistiefeier von Pfarrer und Erzb. Geistlichen Rat Hans Martin. Der aus Wickendorf stammende Priester konnte am 10.03.1963 in seiner Heimatkirche sein erstes heiliges Messopfer feiern. Musikalisch mitgestaltet wird die Messe von der Singgruppe „Cantate Nova“.

Wallfahrt zur Kremnitzkapelle fällt aus

Da zum Wochenende schlechtes Wetter gemeldet ist, muss die Wallfahrt zur Kremnitzkapelle am Pfingstmontag leider abgesagt werden. Der Gottesdienst findet um 10:00 Uhr in der Kirche in Teuschnitz statt.

Personalmeldung

Erzbischof Ludwig Schick ernennt Joachim L i n d n e r , derzeit Pfarrer in Teuschnitz und Tschirn sowie Kuratus in Wickendorf, für die Zeit vom 1. September 2017 bis 31. August 2018 zum Pfarrvikar in den Pfarreien Ansbach Christkönig, Virnsberg und Sondernohe. Vom 1. Oktober bis 15. Dezember 2017 wird ihm eine Sabbatzeit gewährt.

Wickendorfer lösen Versprechen ein

Am Freitag, 26. Mai, wallfahren die Wickendorfer nach Teuschnitz. An diesem Tag lösen sie ein Versprechen ihrer Vorfahren ein. Der Erzählung nach soll um das Jahr 1850 in der Region ein starkes Unwetter gewütet haben, bei dem die Wickendorfer Flur verschont blieb. Die Wickendorfer gelobten danach, jedes Jahr am Freitag nach Christi Himmelfahrt nach Teuschnitz zu pilgern.

Seiten

Subscribe to www.wickendorf.net RSS