Weltgebetstag der Frauen

Wir laden Sie alle ganz herzlich ein am Freitag, den 4. März um 19 Uhr in unserer Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ den Gottesdienst mit uns zu feiern. Anschließend freuen wir uns auf ein fröhliches Beisammensein in unserem Pfarrheim – bei kubanischen Köstlichkeiten, herrlichen Fotos von der karibischen Insel und das alles bei der unverwechselbaren rhythmischen Musik der Insel Kuba.

Einladung zur Jubelkommunion

Herzliche Einladung zur feierlichen Jubelkommunion ergeht an alle Personen, die vor 25, 40, 50, 60 oder 70 Jahren in Wickendorf zum ersten Mal zum Tisch des Herrn gegangen sind. Zusammen mit Herrn Pfarrer Bischoff feiern die Jubilare den Festgottesdienst am Ostermontag, 28. März um 9.30 Uhr in der Rosenkranzkönigin-Kirche. Zuvor ist um 9.15 Uhr gemeinsames Treffen am Feuerwehrhaus und feierlicher Einzug in die Kirche. Jubilare, die am Festtag mitfeiern wollen, sind gebeten, sich bei Mesner Manfred Jakob (09268/6106) anzumelden.

Aus unserer Kuratie ist Frau Anna Pittruff gestorben

Gott, der Herr über Leben und Tod, hat am 14. Januar 2016 Frau Anna Pittruff, Wiesenweg 1, im Alter von 86 Jahren zu sich gerufen.

Der gütige und barmherzige Gott schenke ihr die ewige Freude und vergelte ihr ihren Dienst für unsere Kuratiegemeinde.

Totengebet: Dienstag, 19. Januar, um 19:00 Uhr
Requiem mit anschl. Beerdigung: Mittwoch, 20. Januar, um 15:00 Uhr

Todesanzeige: Neue Presse vom 18.01.2016

Pfarrwallfahrt der Gemeinden zur Heiligen Pforte nach Erfurt, St. Marien Dom

Anlässlich des Heiligen Jahres findet am Sonntag, den 6. März 2016 eine Pfarrwallfahrt nach Erfurt statt. Abfahrt in Teuschnitz ist um 8.30 Uhr. Weitere Abfahrtszeiten werden noch bekanntgegeben. Nach dem Mittagessen in Erfurt betreten wir den Dom durch die Heilige Pforte. Nach einer Andacht ist gegen 13.15 Uhr eine Führung (ca. 1 Std.) durch die Kathedralkirche vorgesehen. Im Anschluss ist Zeit zur freien Verfügung bis zur Rückfahrt um 17.00 Uhr. Die Buskosten einschließlich der Führung betragen 20,00 €, bitte bei der Anmeldung entrichten.

Sternsinger 2016

In diesem Jahr möchten die Sternsinger darauf aufmerksam machen, wie wichtig gegenseiter Respekt ist. Viel zu oft werden Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt respektlos behandelt – auch in Bolivien, dem diesjährigen Beispielland.

Die Haussammlung erbrachte 1.050 Euro. Ein herzliches Vergelt's Gott allen Spendern!

Seiten

Subscribe to www.wickendorf.net RSS