März 2019

Neue Homepage ab 1. April

Ab dem 1. April (kein Aprilscherz) erscheint unsere Homepage im neuen Gesicht. Wir werden auf das Redaktionssystem des Erzbistums umstellen, weil damit die Pflege der Homepage erleichtert wird. Die Website ist weiterhin unter www.wickendorf.net erreichbar, wird aber auf eine Seite des Erzbistums weitergeleitet. Voraussichtlich im Herbst erfolgt dann die gesamte Umstellung. Freuen Sie sich auf ein frisches Layout.

Euer Webteam

Einkehrtag "Nie war er so wichtig - Glaube"

Der Dekanatsrat Teuschnitz bietet am Samstag, 13.04.2019, einen Einkehrtag für alle Gläubigen an. Unter dem Thema "Nie war er so wichtig - Glaube" wird Pfarrer i.R. Ewald Thoma über die Suche nach einem lebendigen Glauben in einer säkularen Welt referieren.
Der Einkehrtag beginnt um 9.30 Uhr im Pfarrsaal Wickendorf und endet mit dem Palmsonntagsgottesdienst um 17.30 Uhr.
Eine Anmeldung im Pfarrbüro Teuschnitz (Telefon 09268/328) ist bis zum 04.04.2019 wünschenswert. Die Teilnehmergebühr beträgt 15,- € und ist am 13.04.2019 in bar zu entrichten.

Fastenessen in Wickendorf

Am Sonntag, 31. März lädt der Pfarrgemeinderat Wickendorf zum Fastenessen ab 11:30 Uhr in den Pfarrsaal ein. Es gibt einen Pizzatopf und einen Gyrostopf mit Semmel. Als süßen Nachtisch wird Mousse au Chocolat serviert. Bereits nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen sowie einem Frühschoppen. Der Erlös kommt der Misereor-Fastenaktion zu Gute.

Altkleidersammlung des BDKJ

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in den Dekanaten Kronach und Teuschnitz sammelt auch in diesem Frühjahr wieder Altkleider in vielen Ortschaften des Landkreises Kronach. Mit dem Erlös der Sammlung soll der Sozialfond Kronach - Hilfe für benachteiligte Familien in der Region - unterstützt werden. Die Wickendorfer Ministranten beteiligen sich an der Aktion.

Einladung zur Jubelkommunion

Herzliche Einladung zur feierlichen Jubelkommunion ergeht an alle Personen, die vor 25, 40, 50, 60, 70 oder 75 Jahren in Wickendorf zum ersten Mal zum Tisch des Herrn gegangen sind. Zusammen mit Pfarrer Pötzl feiern die Jubilare den Festgottesdienst am Sonntag, 12. Mai um 10.00 Uhr in der Rosenkranzkönigin-Kirche. Zuvor ist um 9.45 Uhr Uhr gemeinsames Treffen am Feuerwehrhaus und feierlicher Einzug in die Kirche.

Jubilare, die am Festtag mitfeiern wollen, sind gebeten, sich bei Mesner Manfred Jakob (Telefon: 09268/6106) anzumelden.

Bild: Detlef Pötzl