März 2018

Wir danken dir, Herr Jesu Christ, dass du für uns gestorben bist

Wir danken dir, Herr Jesu Christ,
dass du für uns gestorben bist
und hast uns durch dein teures Blut
gemacht vor Gott gerecht und gut

und bitten dich, wahr Mensch und Gott:
Durch deine Wunden, Schmach und Spott
erlös uns von dem ewgen Tod
und tröst uns in der letzten Not.

Behüt uns auch vor Sünd und Schand
und reich uns dein allmächtig Hand,
dass wir im Kreuz geduldig sein,
uns trösten deiner schweren Pein

Die drei österlichen Tage

Die drei österlichen Tage vom Leiden, vom Tod und von der Auferstehung des Herrn

Die heiligen drei Tage sind in Wirklichkeit nur ein einziger Tag. Wir begehen in diesen Tagen das eine Mysterium der Erhöhung Jesu, sein Hinübergehen aus dieser Welt zum Vater.

Das letzte Mahl Jesu mit seinen Jüngern, der Tod am Kreuz, die Auferstehung am dritten Tag, darin entfaltet sich die eine unfassbare Wahrheit:

Alkleidersammlung - wir waren dabei

Die Wickendorfer Ministranten beteiligten sich mit Unterstützung der Kirchenverwaltung und des Pfarrgemeinderates wieder an der Altkleider- und Schuhsammlung des BDKJ in den Dekanaten Kronach und Teuschnitz. Mit dem Erlös der Sammlung soll der Sozialfond Kronach - Hilfe für benachteiligte Familien in der Region - unterstützt werden. An dieser Stelle sei allen Spendern herzlich gedankt!

Kirchenportal um Flurkreuze erweitert

Das Ökumenisches Kirchenportal im Landkreis Kronach hat seinen Web-Auftritt um den Bereich "Flurkreuzwege im Landkreis Kronach" erweitert. Neben einer Beschreibung sind auch die jeweiligen Standorte der Stationen bzw. der Verlauf des Weges dargestellt.

Ein Besuch lohnt sich: http://kirchenportal-landkreis-kronach.de/standorte-kirchen-kapellen/flu...

Pfarrgemeinderat hat sich konstituiert

Am 16.03.2018 hat sich der Pfarrgemeinderat Wickendorf zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Die gewählten Räte haben dabei Isolde Reißig, Sigrid Pittruff und Andreas Leitz in das Laiengremium hinzugewählt. Aus dem alten Pfarrgemeinderat sind Brigitte Krebs und Ellen Fehn ausgeschieden.

Als Vorsitzender wurde Uwe Thoma im Amt bestätigt, seine Stellvertreterin ist Isolde Reißig. Die Protokolle werden künftig von Sigrid Pittruff gefertigt und Heidi See wurde in den Dekanantsrat entsandt.

Altkleider- und Schuhsammlung in Wickendorf am 24. März

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in den Dekanaten Kronach und Teuschnitz sammelt auch in diesem Frühjahr wieder Altkleider in vielen Ortschaften des Landkreises Kronach. Mit dem Erlös der Sammlung soll der Sozialfond Kronach - Hilfe für benachteiligte Familien in der Region - unterstützt werden. Die Wickendorfer Ministranten beteiligen sich an der Aktion.

Erzbistum Bamberg trauert um emeritierten Weihbischof Radspieler

Das Erzbistum Bamberg trauert um seinen emeritierten Weihbischof Werner Radspieler. Er starb am Mittwoch, 7. März 2018, im Alter von 79 Jahren in Nürnberg. 27 Jahre lang war Radspieler Weihbischof in der Erzdiözese Bamberg. Während seiner Bischofszeit erlebte er drei Erzbischöfe. Seit seiner Emeritierung lebte er in einem Seniorenstift in seiner Geburtsstadt Nürnberg, wo er bis vor wenigen Wochen die Gottesdienste feierte.

Dekan Detlef Pötzl zum Präses der KAB Wickendorf ernannt

Dekan Detlef Pötzl ist neuer Präses des KAB-Ortsverbandes Wickendorf. Erzbischof Dr. Ludwig Schick hat Pötzl auf Vorschlag des Diözesanpräses und mit seinem Einverständnis mit Wirkung vom 1. März zum geistlichen Begleiter der Wickendorfer KAB ernannt.

Beim Sonntagsgottesdienst dankte Günther Fehn, Vorsitzender des Ortsverbandes, Dekan Pötzl für die Übernahme dieses wichtigen und wertvollen Amtes. Die gesamte Vorstandschaft freue sich, dass der Ortsverband wieder einen Präses habe.