Mai 2017

Wickendorfer lösen Versprechen ein

Am Freitag, 26. Mai, wallfahren die Wickendorfer nach Teuschnitz. An diesem Tag lösen sie ein Versprechen ihrer Vorfahren ein. Der Erzählung nach soll um das Jahr 1850 in der Region ein starkes Unwetter gewütet haben, bei dem die Wickendorfer Flur verschont blieb. Die Wickendorfer gelobten danach, jedes Jahr am Freitag nach Christi Himmelfahrt nach Teuschnitz zu pilgern.

Stellenausschreibung

Der Pfarreienverbund Oberer Frankenwald sucht aus Nachfolgegründen für das Pfarrbüro in Teuschnitz zum 01. August 2017

eine/n Pfarrsekretär/in
(15,0 Std. wöchentlich)

Die Stelle ist befristet bis zum 31.07.2019

CSU-Ortsverband Wickendorf ehrt Mitglieder

Der CSU-Ortsverband Wickendorf spricht in der Jahreshauptversammlung dem Vorstand bei den Neuwahlen das Vertrauen aus. Im Mittelpunkt standen neben den Berichten und Neuwahlen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder.

Tag der Ewigen Anbetung

Am Sonntag, 7. Mai, feiern wir unseren Tag der Ewigen Anbetung. Zu diesem besonderen Tag sind alle Gläubigen herzlich eingeladen.

15:30 Uhr: Aussetzung des Allerheiligsten
16:00 Uhr: Betstunde (H. Uwe Thoma)
17:00 Uhr: Betstunde für Kinder und Jugendliche (Ministranten)
17:30 Uhr: stille Anbetung mit Meditationsmusik
18:00 Uhr: Betstunde (H. Dominik Fehn)
19:00 Uhr: Messfeier mit Prozession zum Abschluss des Bettages und eucharistischer Segen