Grüß Gott!

Liebe Besucherin,
lieber Besucher unserer Internetseite,

als Pfarrer der kath. Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt Teuschnitz mit der Filiale St. Michael Rappoltengrün, der Pfarrei St. Jakobus Tschirn und der Kuratie Rosenkranzkönigin Wickendorf und St. Georg Marienroth heiße ich Sie herzlich willkommen.

Wickendorf ist ein kleiner Ort im nördlichen Frankenwald, in dessen Mitte sich unsere Kirche befindet. Seit Dezember 2007 hat unsere Kuratie einen eigenen Internetauftritt, der Anfang 2011 komplett überarbeitet wurde ...

Wickendorfer lösen Versprechen ein

Am Freitag, 26. Mai, wallfahren die Wickendorfer nach Teuschnitz. An diesem Tag lösen sie ein Versprechen ihrer Vorfahren ein. Der Erzählung nach soll um das Jahr 1850 in der Region ein starkes Unwetter gewütet haben, bei dem die Wickendorfer Flur verschont blieb. Die Wickendorfer gelobten danach, jedes Jahr am Freitag nach Christi Himmelfahrt nach Teuschnitz zu pilgern.

Stellenausschreibung

Der Pfarreienverbund Oberer Frankenwald sucht aus Nachfolgegründen für das Pfarrbüro in Teuschnitz zum 01. August 2017

eine/n Pfarrsekretär/in
(15,0 Std. wöchentlich)

Die Stelle ist befristet bis zum 31.07.2019

Tag der Ewigen Anbetung

Am Sonntag, 7. Mai, feiern wir unseren Tag der Ewigen Anbetung. Zu diesem besonderen Tag sind alle Gläubigen herzlich eingeladen.

15:30 Uhr: Aussetzung des Allerheiligsten
16:00 Uhr: Betstunde (H. Uwe Thoma)
17:00 Uhr: Betstunde für Kinder und Jugendliche (Ministranten)
17:30 Uhr: stille Anbetung mit Meditationsmusik
18:00 Uhr: Betstunde (H. Dominik Fehn)
19:00 Uhr: Messfeier mit Prozession zum Abschluss des Bettages und eucharistischer Segen

Jesus lässt nicht locker

In Wickendorf wurde am Ostermontag Jubelkommunion gefeiert. Unter den Klängen der Wickendorfer Musikanten und stürmischem Wetter zogen die vier Jubilare vom Feuerwehrhaus zur Rosenkranzkönigin-Kirche. Seit der Erstkommunion seien die Jubilare mit Jesus unterwegs, und er lade immer wieder ein, ihm zu begegnen, so Pfarrer Joachim Lindner. „Jesus lässt nicht locker, er hält an Ihnen fest“, sagte der Geistliche an die Jubilare gerichtet. Als Andenken an ihren Ehrentag erhielten die Jubilare ein Buch mit Psalmen.

Seiten

Subscribe to www.wickendorf.net RSS